Neue NÖ Mittelschule Stift Zwettl

Musik und Kreativität

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Physik-Chemie


Physikbox 2010/11

Die Physikbox ist wieder da! Du findest sie in der Aula auf dem Tisch vor der Tür zum Lehrerzimmer. Diesmal geht es um Messgeräte. In den Naturwissenschaften sind Messungen wichtig. In einer Vitrine in der Eingangshalle findest du eine Reihe von Messgeräten für die verschiedensten physikalischen Größen.


Dazu die Frage: Welche physikalische Größe wird mit dem Aräometer gemessen?
Wirf einen Zettel mit deiner Antwort und Name und Klasse in die Physikbox!
(HOL Maria Treml)

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. November 2010 um 19:14 Uhr
 

Wasser - na klar!

Cermak
Sauberes Trinkwasser ist für uns eine Selbstverständlichkeit. In vielen Gebieten der Erde ist es Mangelware, besonders im Katastrophenfall wie nach einem Erdbeben oder einem Tsunami.
Der Zwettler Rotkreuzmitarbeiter und Trink- und Abwasserspezialist Andreas Cermak berichtete den SchülerInnen der 4a und 4b im Rahmen des Chemieunterrichts von seinen Einsätzen auf drei Kontinenten.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 10. Mai 2010 um 14:19 Uhr Weiterlesen...
 

Physikbox: Mondlandung

1969___mondlandung.gif

Vor 40 Jahren, am 20.Juli 1969 betrat der amerikanische Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Auf der Website Vor 40 Jahren, am 20. Juli 1969 betrat der amerikanische Astronaut Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Auf der Website www.physikfuerkids.de berichtet er darüber. Gehe auf diese Seite, klicke den Button „Geschichte“ an und lies dort über „Neil Armstrong“ nach.

Dann kannst du die erste Physikboxfrage sicher beantworten:
Wie lange hielten sich Edwin Aldrin und Neil Armstrong auf der Mondoberfläche auf?

Die Physikbox findest du so wie im Vorjahr in der Aula neben der Tür zum Lehrerzimmer. Ich freue mich schon auf zahlreiche Antworten, aber bitte nur ein Antwortzettel pro Schüler!

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. September 2009 um 22:09 Uhr
 

So ein Mist!

Physikbox-Frage
Unter diesem Titel arbeiteten die SchülerInnen der 4b in einem Chemie-Projekt über Müll und Mülltrennung. Dazu wurde auch die Ausstellung in der Eingangshalle unserer Schule aufgestellt. Dort findest du die Antwort auf die neue Physikbox-Frage:

Wie oft kann eine Glasflasche wieder befüllt werden?

Wirf deinen Antwortzettel wie immer in die Physikbox vor dem Lehrerzimmer!
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. März 2009 um 21:08 Uhr
 

Schneeflocken

eiskristall2.jpg
Schneeflocken gehören zu den faszinierendsten Gebilden, die die Natur hervorbringt. Auch wer die Kälte nicht liebt, hätte gerne zu Weihnachten ein bisschen von der weißen Pracht.
In der Physik-Box-Frage geht es diesmal um die kalten Schönheiten.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. Dezember 2008 um 12:18 Uhr Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online

Login