Neue NÖ Mittelschule Stift Zwettl

Musik und Kreativität

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Neuigkeiten

Aufnahmegespräche

kids_school

für die Schülerinnen und Schüler der kommenden 1.Klassen

Tag: Freitag, 24. Februar 2017
Uhrzeit: 7.45 Uhr
Ort: Zeichensaal/Musiksaal der MKM Stift Zwettl

Wir freuen uns auf dein / Ihr Kommen.

DNMS Eric Schilcher, e.h.

Einladung Kreativ - Einladung Musik

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 20. Februar 2017 um 18:18 Uhr
 

Schülerliga Volleyball

VB_Schuelerliga_01-17

Am Montag, dem 30.1. 2017 fand im BG Gmünd das Abschlussturnier der
Bezirksmeisterschaft statt.
Die NMS Stift Zwettl wurde mit insgesamt 4 Siegen zweitbeste Mannschaft im Bezirk
und ist somit für den Aufstieg in die nächste Runde - die Waldviertelausscheidung -
qualifiziert. Besser als die Stift Zwettler Mannschaft war nur das Team des BG Zwettl,
das allerdings fast zu 100 % aus Vereinsspielerinnen besteht.

Endstand im Bezirk:
1. BG Zwettl
2. NMS Stift Zwettl
3. BG Gmünd
4. SMS Zwettl
5. NMS Schweiggers

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Februar 2017 um 10:13 Uhr
 

Irish Dance-Workshop mit Staatsmeisterin Siobhan Diglas

Irish_Dance_02-2017
Mit angespannten Muskeln versuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2c und 4c die anstrengenden Bewegungen des Irish Dance mitzumachen.
Angeleitet wurden sie von der erst 17-jährigen Siobhan, die eine eigene Tanzschule in Wien leitet, den 3. Platz bei der Europameisterschaft errang, den 1. Platz bei den Irish Dance Championships in England erreichte und für die Weltmeisterschaft 2017 in Irland qualifiziert ist.
Die irische Musik ist ein wesentlicher Bestandteil an der NMS Stift Zwettl, da nicht nur dazu getanzt wird, sondern auch ein Schülerensemble diese Art von Musik spielt.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 16:10 Uhr
 

Claudia Hüttl in der Kreativmittelschule

Huettl_01-2017

Einen interessanten und lehrreichen Projekttag erlebten die Schülerinnen und Schüler der 1a mit der bekannten Künstlerin Claudia Hüttl.
Die Künstlerin aus Goggitsch bei Geras, NÖ, führte die Schülerinnen zunächst mit einer vorbereitenden Bleistiftzeichnung an die Form der Orchideen heran. Um das Motiv besser zu erfassen, wurde zunächst eine Zeichnung angefertigt, die anschließend auf einen Keilrahmen übertragen wurde. Bereits hier wurde ein besonderer Schwerpunkt auf die Licht- und Schattendarstellung gelegt, was später am Keilrahmen mit den Acrylfarben zu einer optimalen Farbaufteilung beitragen sollte.
Die Künstlerin zeigte jeden ihrer Schritte vor, die SchülerInnen konnten zusehen, wie die Zeichnung entsteht.
Nach Erfassen des Motivs durch die Umsetzung mit Bleistift ist man bereit für das Anfertigen des Keilrahmenbildes.
Auch hier demonstrierte die Künstlerin Schritt für Schritt das Entstehen ihres Bildes und wies dabei auf Merkmale der Technik, den Farbauftrag, das Mischen der Farben und Verwendung diverser Pinsel hin.
Es entstanden wunderschöne Orchideenbilder, auf die die kleinen Künstler ganz besonders stolz sind.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 10:58 Uhr
 

Zeichentalent Julia Wagner aus der NMS Stift Zwettl ist Bundessiegerin

UHU_2016-17

Beim diesjährigen von UHU und LIBRO initiierten Kreativwettbewerb zum Thema „Schule lebt Gemeinschaft“ hatten die Schülerinnen und Schüler die Chance, mit ihrem Motiv eine exklusive Auflage des UHU stic ReNATURE zu zieren.
Aus über 1000 Einsendungen von vielen Schulen aus ganz Österreich ging Julia Wagner (3c) aus der NMS Stift Zwettl mit ihrem Werk als Bundessiegerin hervor.
Julia hat das Thema „Schule lebt Gemeinschaft“ hervorragend visualisiert und umgesetzt. Ihr aussagekräftiges Bild, das eine harmonische und symbolhafte Komposition aus Figuren, Farben, Formen und Kontrasten ist, bringt das Thema prägnant auf den Punkt und konnte die Jury beeindrucken und überzeugen.
Das Siegermotiv von Julia wird auf 65.000 UHU stic ReNATURE Packungen abgedruckt, die ab Ende Februar 2017 österreichweit exklusiv in allen LIBRO Stores erhältlich sind. Weiters wird das Siegerbild im LIBRO Magazin präsentiert und die Klasse 3c erhält ein beachtliches Preisgeld von 300 Euro.
Mit dem jungen Maltalent freuen sich die Schülerinnen und Schüler der 3c, ihre betreuende BE-Lehrerin Anita Franzus und die Koordinatorin des Kreativschwerpunkts der NMS Stift Zwettl, Else Leutgeb.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Januar 2017 um 20:51 Uhr
 


Seite 1 von 56

Wer ist online?

Wir haben 15 Gäste online

Login